15.09.2020, von Simon Schwarzmüller

Grundscheinprüfung erfolgreich absolviert

Am Samstag, den 12. September hat auf dem Gelände des THW-Ortsverbandes in Neustadt die Abnahme der Grundscheinprüfung für die Helferanwärterinnen und Helferanwärter des THW Hauenstein stattgefunden.

Insgesamt 8 Helferanwärterinnen und Helferanwärter aus dem Ortsverband Hauenstein haben sich nach Abschluss der mehreren Monate umfassenden Ausbildung der Prüfung gestellt.

Nach der theoretischen Prüfung und der Beantwortung eines Bogens mit 40 Fragen galt es auch im praktischen Teil eine Menge Aufgaben zu lösen. Die Prüflinge mussten an verschiedenen Stationen ihr Erlerntes unter Beweis stellen. Das begann beispielsweise mit der Benennung verschiedener Werkzeuge und setzte sich über das ordnungsgemäße Aufstellen und Sichern von Leitern bis zu Arbeiten mit Säbelsäge, Tauchpumpen usw. unter Beachtung der Unfallverhütungsvorschriften fort. Da kam den Prüflingen natürlich die umfangreiche Ausbildung, die sie im Ortsverband auch in Knotenkunde, dem Umgang mit dem hydraulischen Heber oder den Hebekissen genossen haben, zugute.

Größte Aufmerksamkeit legten die Prüfer bei allen Arbeiten auf die Einhaltung der Sicherheitsvorschriften. Auch eine ausgiebige Kommunikation der Prüflinge untereinander in einem Trupp während der Aufgabenerledigung wurde von den Prüfern gern gesehen.

Alle Prüflinge des Ortsverbandes Hauenstein haben die Prüfung mit Bravour bestanden. Wir gratulieren unseren neuen Helferinnen und Helfern Werner Öchsler, Tamara Bendel, Stephanie Cavalar, Nina Seibel, Stephan Bouché, Tim Tretter, Daniel Paschek und Torsten Schumacher - Herzlichen Glückwunsch!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: