Hauenstein, 25.09.2015

Großübung des DRK- FFW- THW

Am Freitag 25.9. bot sich DRK, Feuerwehr und THW die Möglichkeit an der Schuhfabrik Hengen eine größere Übung durchzuführen. Da das Gebäude in naher Zukunft abgerissen wird konnte hier sehr Realitätsnah geübt werden. Das Szenario sah vor das nach einer Explosion im Keller über alle Stockwerke verteilt Verletzte zu suchen und in Sicherheit zu bringen waren.

Die Einsatzleitung wurde von der Feuerwehr Hauenstein gestellt, der Zugführer des TZ OV Landau übernahm als Abschnittsleiter den Abschnitt Bergung mit den Teileinheiten aus Hauenstein und Landau. Zur Sicherung der Einsatzstelle wurde auch das neue ESS des OV Landau eingesetzt.

Das DRK richtete einen Verbandsplatz ein und sichtete und verteilte die verletzten Personen in verschiedene Kategorien.

An der Einsatz Übung in Hauenstein waren die Einheiten der FFW Hauenstein, Lug, die THW Einheiten aus Hauenstein/ Landau und die Helfer des DRK Ortsvereins Hauenstein mit insgesamt 70 Einsatzkräften beteiligt.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: